Wir verwenden Cookies, um für diese Website Funktionen wie z.B. Login, einen Warenkorb oder die Sprachwahl zu ermöglichen. Weiterhin nutzen wir für anonymisierte, statistische Auswertungen der Nutzung Google Analytics, welches Cookies setzt. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
OK, ich bin einverstanden Ich möchte keine Google Analytics-Cookies
Journal of Craniomandibular Function
Login:
Benutzername:

Kennwort:

Plattform:

Kennwort vergessen?

Registrieren

J CranioMand Func 6 (2014), Nr. 3     14. Okt. 2014
J CranioMand Func 6 (2014), Nr. 3  (14.10.2014)

Seite 231-239, Sprache: Englisch/Deutsch


Diagnostic Criteria for Temporomandibular Disorders (DC/TMD) - Vorstellung der Achse-I-Klassifikation
Türp, Jens Christoph
Im Januar 2014 wurden die seit langem angekündigten Diagnostic Criteria for Temporomandibular Disorders (DC/TMD; Schiffman E et al. J Oral Facial Pain Headache 2014;28:6-27) veröffentlicht. Sie umfassen die zwölf häufigsten muskuloskelettalen somatischen Diagnosen im Kieferbereich, von denen sechs schmerzbezogen sind. In diesem Beitrag werden die neue Klassifikation sowie ihre diagnostischen Kriterien vorgestellt.

Schlagwörter: Diagnostik, Diagnosen, muskuloskelettaler Schmerz, kraniomandibuläre Dysfunktionen, Kiefergelenkstörungen
Volltext (keine Berechtigung) einzeln als PDF kaufen (20.00 €)Endnote-Export